Dienstag, Dezember 22, 2015

Magisches Schweden - Warum dieses Land so vielseitig ist!

Life_Gourmet
Moin Moin Reise-Gourmet!
Heute berichte ich dir von meine Autotrip quer durch das Land der Elche.


Mit dem Auto durch Schweden - das bedeutet lange Strecken, Köttbullar und vielseitige Landschaften.

Für mich ist Schweden eines der unterschätztesten Länder ganz Europas, wenn nicht sogar eines der ganzen Welt.

Du bist dir nicht ganz sicher ob Schweden auch etwas für dich sein könnte? Versuch es! Schweden bietet dir eine Reichhaltigkeit an Facetten die du in Europa gar nicht erwartest. Wer von sich behaupten will alles einmal gesehen zu haben, der muss mindestens einmal in Schweden gewesen sein. 

Und jeder der Mal da gewesen ist, der kommt auch wieder !

Hier ein paar Informationen und Impressionen zu meinem Trip quer durch Schweden.

Stockholm
ist die Hauptstadt von Schweden und hat ca. 900.000 Einwohnern. Der Stockholmer Schärengarten besteht aus ungefähr 30.000 Inseln, Schären und Felsen, die sich 80 km vom Stadtzentrum in die Ostsee erstrecken. Die Stadt selbst ist auf 14 Inseln gebaut und daher überall von viel Wasser umgeben.

In einem Außenbezirk Stockholm's angekommen, stellten wir das Auto ab und begannen unseren Spaziergang durch die Stadt, vorbei an Wohnsiedlungen, über Brücken, durch Parks in Richtung der Innenstadt.  






Im Rahmen meines Besuches von Stockholm machten wir natürlich auch ein bisschen Sightseeing. Beginnend in der Altstadt, der "Gamla Stan" auf der Insel Stadshomlen, vorbei an der Kirche St. Nikolai, dem Stortorget, dem Ridderhuset und der Riddarholmsyrkan, welcher sich bereits auf der nächsten Insel befindet und per Brücke zu erreichen ist. Weiter gehts mit einer Bootstour ins Naherholungsgebiet Djurgården, welches aus einer riesengroßen Parkanlage mit dem Schloss Rosendal besteht. Natürlich findet Ihr auf Djurgården angekommen nicht nur Wiesen und Bäumne, sondern auch den Vergügungspark Gröna Lund und verschiedene Museen. (das Freilichtmuseum Skansen, das Nordische Museum, das VASA-Museum und das ABBA-Museum.

Was solltest du in Stockholm unbedingt machen?
- Genieße auf alle Fälle eine Bootstour durch Stockholm, denn du gewinnst einen viel besseren Überblick darüber, wie wasserreich und traumhaft schön die Stadt wirklich ist !
- Reise per U-Bahn ! Warum? In fast jeder U-Bahn Station findest kostenlos ausgestellte Kunst.






Göteborg
liegt im westlichen Teil Schwedens und ist die 2 größte Stadt des Landes mit ca. 530.000 Einwohnern.
Zu der Zeit unseres Besuches gab es in den Hauptstraßen der Innenstadt viele Baustellen, welche den Verkehr mit dem Auto etwas zäh gestalteten. Jedoch hatten wir viel Glück mit dem Wetter, sodass wir einen wundervollen Tag in Göteborg genießen durften.




Natürlich stand für uns auch in Göteborg etwas Sightseeing auf dem Plan, so machten wir zuerst eine Schiffrundfahrt. Das solltest du auch tun, wenn du die niedrigste Brücke einer Sightseeing-Tour in ganz Europa mit den eigenen Augen sehen willst! Als die Durchsage des Kapitäns des oben offenen Schiffes kam: "Bitte verlassen Sie nun Ihre Plätze und setzen Sie sich auf den Boden des Schiffes", dachten wir man veräppelt uns, jedoch als das Schiff langsamer wurde, auf die besagte Brücke zu fuhr und der Kapitän die Ansage mehrmals wiederholte, nahmen wir unsere Plätze auf dem Fußboden des Schiffes ein. Man mag es kaum glauben, doch man brauchte beim unterfahren der Brücke nicht einmal den Arm ganz ausstrecken um die Brücke berühren zu können.

Weiter ging es mit dem Besuch des weltberühmten Stadions ULLEVI, welches an beiden Seiten nach oben "hochknickt" und man somit von außen in die beiden Enden hineinschauen kann. Ein weiteres Highlight war für uns der Besuch in "Göteborg's Universum", welches das größte naturwissenschaftliche Museum Europas ist. Bereits der Große "T rex" auf dem Dach des Gebäudes verrät, was man hier alles erleben kann. Vom schräg fahrenden Fahrstuhl, über den Weltraum, Dinosaurier, eine Reise durch den Regenwald oder ein Ausflug in die Weltmeere. Dieses Museum ist Seelife, Tierpark und Wissenschaftszentrum in einem und sicherlich nicht das, was du von einem Museum erwartet!

Ein Rundgang durch die wundervolle Hafengegend und die Innenstadt Göteborgs runden unseren Besuch ab. Göteborgs Stadtbild ist geprägt von Häusern mit alten Stilelementen, aber auch Neubauten und Innovation sind zu erkennen. Wie in vielen anderen Städten gibt es vereinzelnd alte Kanonentürme bzw. Stadtmauern die sich durch die Stadt ziehen. Das Schöne an der Festungsanlage "Skansen Kronan", welche eine Krone auf dem Dach hat, ist die Lage auf einem kleinen Berg. Ihr erhaltet einen wundervollen Ausblick über die gesamte Stadt.







Malmö
liegt in Süd-Schweden und ist die 3 größte Stadt des IKEA-Landes. Mit Knapp 300.000 Einwohner ist es jedoch noch eine recht übersichtliche Großstadt. Die Öresundbrücke verbindet nicht nur Schweden mit Dänemark, sondern schafft auch eine direkte Verbingung zwischen Malmö und Kopenhagen.





Der Stadtkern bietet viele alte Fachwerkhäuser und die typischen bunten Häuserfassaden skandinavischer Städte. Auf einer Stipvisite besuchten wir die typischen Sightseeing Plätze wie zum Beispiel das Rathaus, Gamla Väster, St. Pauli Kyrka, Turning Turso und Pildammsparken.

Wie viel Zeit sollte ich bei einem Besuch in Malmö einplanen?
1 Tag ist völlig ausreichend um sich einen guten Eindruck über Malmö verschaffen zu können, da die Stadt doch relativ übersichtlich ist.





Übersicht
Von Rostock aus sind wir mit der Fähre nach Trelleborg übergesetzt. Als erste Tagesetappe steuerten wir direkt Stockholm an. In den folgenden Tagen sind wir dann über Göteborg und Malmö nach Kopenhagen weiter gefahren.



Tipps fürs Autofahren in Schweden kurz Zusammengefasst:
- In Ortschaften 50km, Landstraßen 70km +auf Autobahnen 110km
- 0,2 Promille Grenze, ab 0,3 Promille direkter Einzug des Führerscheins
- Licht einschalten während der Fahrt !




Life_Gourmet / Autor & Editor

Ich bin ein abenteuerlustiger, neugieriger, optimistischer, ehrgeiziger, kontaktfreudiger Realist der es liebt sich Wissen anzueignen. Neue Herausforderungen sind mein Steckenpferd und ich liebe das Reisen und Erkunden neuer Orte und Kulturen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Coprights @ 2016, Blogger Template